3. Etappe Herbst - Wanderwoche 2020 "Orketalrundweg am Sauerland Höheflug"

23. September um 9.30 Uhr

Los geht es um 9.30 Uhr ab Landhaus Liesetal

Mit dem Bus (Sauerland Card) fahren wir um 9.44 Uhr ab Haltestelle Am Mühlenbach nach Medelon. Dort steigen wir ein in den Rundwanderweg zum Sauerland Höhenflug. 

Am Anfang geht es durch Buchenwälder, Wiesen und das Naturschutzgebiet „Heideköppel“ bis in das Örtchen Berge. Berge ist der kleinste Ortsteil Medebachs und gleichzeitig auch eines der ältesten. Eine erste Erwähnung findet bereits im Jahre 1126 statt. Bis heute hat Berge seinen Charakter als idyllischen und landwirtschaftlich geprägten Ort behalten.

Über den Lückenkopf mit schöner Fernsicht über die Medebacher Bucht führt uns der Weg durch das Naturschutzgebiet Rüggen bis zum Gipfel des Kreuzberges oberhalb von Dreislar. Vom Gipfel des Kreuzberges gebießen wir den herrlichen Ausblick über Dreislar und die Medebacher Bucht.

Dreislar ist übrigens bekannt durch alte Bergbautradition. Der Abbau von Schwerspat reicht bis in das Jahr 1777 zurück. In einem kleinen Museum kann man die historische Geschichte heute noch bestaunen.

Nach einem kleinen und kurzen Abstieg gelangen wir zur kleinen Wellnessoase „Im Schwinkel“. Mit Wassertretbecken, Barfußpfad, Massagebäumen und Relaxliegen lädt der Platz zu einer verdienten Pause und Entspannung ein. 

Von dort geht es dann zurück über den Linsenberg auf einem Haupstück des Sauerland Höhenflugs Richtung Medelon. Am Parkplatz Orketal stoßen wir dann auf den Gewässerpfad Orke, dem wir dann bis Medelon folgen. Anschließend fahren mit dem Bus wieder zurück zum Hotel.

Länge: 16 km

Schwierigkeitsgrad: mittel bis schwer